NLMrz16care4future Newsletter März 2016

März 2016 - Frisch nach den Osterfeiertagen erhalten Sie die März-Ausgabe unseres Newsletters, der Sie einmal im Quartal mit Neuigkeiten aus der Welt rund um care4future und den bestehenden Netzwerken versorgt. In dieser Ausgabe informieren wir Sie über folgende Themen:

- Aktuelles aus den care4future Netzwerken

- care4future  auf dem 12. contec forum

- care4future 2.0 – Fokus auf die Zielgruppe unbegleitete minderjährige Flüchtlinge  

Klicken Sie hier zum Download des aktuellen Newsletters. Für Anregungen und Wünsche kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen und wünschen viel Spaß beim Lesen!

 

IMGP3995care4future auf dem 12. contec forum

Januar 2016 - Am 13. und 14. Januar 2016 lud die contec GmbH erneut zu ihrer zweitägigen Veranstaltung dem contec forum, in das Humboldt Carré in Berlin ein. Im Rahmen des 12. contec forums unter dem diesjährigen Motto „Pflege im Umbruch: Menschen – Strukturen – Finanzen“ gab es für alle Beteiligten eine kleine Überraschung. Während zahlreiche Entscheider der Branche und aus der Politik am ersten Forumstag gespannt dem Programm folgten, fanden sich fünf Pflegeschülerinnen und Pflegeschüler unserer derzeitigen care4future-Kurse zu einem kleinen Workshop zusammen.


Zwei Auszubildende aus Magdeburg und drei aus Bremen diskutierten angeregt über Fragen zu ihrer Ausbildung, ihrem Arbeitsalltag und der Stellung ihres künftigen Berufes in der Gesellschaft. Festgehalten wurden die Ergebnisse auf einer Metaplanwand, die ab dem Nachmittag des ersten Veranstaltungstages für alle Gäste sichtbar platziert wurde. Zusätzlich wurden kurze Statements zu den behandelten Fragen im Rahmen der „blauen Couch“, dem neuen contec Videoformat, aufgezeichnet.

Weiterlesen...
 

NL Okt 15care4future Newsletter Oktober 2015

Oktober 2015 - Mit dem neuen  Schuljahr meldet sich auch das Team von care4future zurück! Einmal im Quartal versorgen wir Sie künftige mit Neuigkeiten aus der Welt rund um care4future und den bestehenden Netzwerken.

In dieser Ausgabe informieren wir Sie über folgende Themen:
•    Neuigkeiten in eigener Sache
•    Aktuelles aus den care4future Netzwerken
•    Care4future und die Umstellung auf die generalistische Pflegeausbildung
•    Einbindung weiterer Themenschwerpunkte in künftige care4future Netzwerke

Klicken Sie hier zum Download des aktuellen Newsletters. Für Anregungen und Wünsche kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

 

conratErfahrungsaustausch der Netzwerke der Region Sachsen-West

Juni 2015 - Seit vor nun fast genau einem Jahr haben sich die ersten beiden care4future Netzwerke Mügeln und Döbeln in der Region Sachsen West erfolgreich etabliert. Seither haben sich drei weitere Netzwerke (Oschatz/Dahlen, Delitzsch/Beerendorf, Leipzig – Mockau) in der Region geformt und stehen vor der Umsetzung des care4future Kurses im Herbst. Für die Arbeit in Netzwerken ist der Austausch der einzelnen AkteurInnen für eine erfolgreiche Umsetzung des Projekts essentiell. Dementsprechend kann die geographische Nähe der Netzwerke optimal für einen gemeinsamen Erfahrungsaustausch genützt werden. Gemeinsam können so best-practice Modelle aufgezeigt, aber auch Herausforderungen diskutiert und Lösungsansätze gefunden werden. Ziel ist es, von den bereits bestehenden Netzwerken zu lernen, Vorgehensweisen zu reflektieren und gemeinsam von neuen Anregungen zu profitieren, um weiterhin SchülerInnen bestmöglich für die Pflege zu begeistern. Termin: 15. Juni 2015 in Delitzsch

Das contec-Team freut sich über rege Teilnahme und auf einen produktiven Austausch!

 

 

Fachbuchalt "Personalgewinnung in der Pflege": care4future im Interview

Maja Roedenbeck Schäfer, Autorin und Recruiting-Expertin aus Berlin, veröffentlichte jüngst bei Elsevier ihr neues Buch "Personalgewinnung in der Pflege – Innovative Ideen einfach umgesetzt". Im Interview mit Marc Irmer von care4future stellt sie dieses Konzept ausführlich vor. Inhaltsverzeichnis und Leserstimmen dazu auch in ihrem Blog: http://majaroedenbeck.wordpress.com.
Lesen Sie hier das ganze Interview (PDF, 5 Seiten), wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Das Buch finden Sie beim Buchhändler Ihres Vertrauens oder im Shop bei Elsevier.

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2

care4future auf Facebook:

Bis 2013 gefördert durch:

Fachlich begleitet durch:

Im Rahmen der Initiative:

Durchführung: