Aktuelles Bad Neuenahr-Ahrweiler Netzwerke Rheinland-Pfalz Sinzig

Auftaktveranstaltung „care4future“ Netzwerk Sinzig/Bad Neuenahr-Ahrweiler

care4future-newsletter

08/2018 – In der Erich-Kästner-Realschule Plus in Bad Neuenahr-Ahrweiler trafen sich am 15.08.2018 alle Mitglieder des Netzwerkprojekts „care4future – SchülerInnen für die Pflege begeistern“ zu einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung mit Begleitung der Presse. Im Rahmen des Landesprojektes „Nachwuchssicherung in den Pflegeberufen II“, gefördert durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demographie (MSAGD), unterzeichneten das Johanniter Haus Sinzig gGmbH -Franziskushaus-, die Berufsbildende Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler, das Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler, der DRK Kreisverband Ahrweiler e.V. und die Erich-Kästner-Realschule Plus eine Kooperationsvereinbarung.  

In den vergangenen Monaten ist in mehreren Treffen ein Curriculum erarbeitet worden, demnach die Schülerinnen und Schüler der Realschule in wöchentlichen AG-Stunden an die Pflegeberufe herangeführt werden. Bei der Durchführung des Kurses steht der kooperative Lernansatz des Peer-Learnings im Vordergrund. Dies bedeutet, dass die einzelnen Lerneinheiten direkt von den Pflegeschülern/-innen der Partnerunternehmen vorbereitet und durchgeführt werden.  

Die Vorstellung der AG und der Partnerunternehmen in der Schule war ein voller Erfolg. Insgesamt 46 Schüler/innen haben ihr Interesse an der AG bekundet und sich für diese angemeldet. Ein ganz klares Zeichen dafür, dass Schüler/innen Lust darauf haben, die Pflegeberufe kennenzulernen.  

In der ersten AG-Stunde können die Schüler/innen mit Hilfe eines Alterssimulationsanzugs am eigenen Leib erfahren, wie es sich anfühlt, alt zu sein. In weiteren Lernstationen werden Übungen zu verschiedenen Sinneswahrnehmungen angeboten. Die Einheiten sollen die Schüler/innen sensibilisieren und ein Verständnis für die Lebenswelt pflegebedürftiger Menschen schaffen. Des Weiteren wird den Schüler/innen die Möglichkeit geschaffen, durch den DRK Kreisverband Ahrweiler, an einem kostenlosen Erste-Hilfe-Kurs teilzunehmen. 

Die AG wird über den Zeitraum eines halben Jahres angeboten und die Schüler/innen erhalten zusätzlich die Möglichkeit, die Auszubildenden in einem Praktikum zu begleiten und in die Pflegeberufe hineinschnuppern zu können.

Related Posts