Niedersachsen Papenburg

Ideenwettbewerb Niedersachen – Auszeichnung für die Berufsfachschule für Altenpflege der Stiftung Marienhospital

Berufsfachschule wurde mit ihrem Beitrag „Netzwerkentwicklung und Projektbeschreibung zur Gewinnung von Nachwuchskräften für Pflege- und Sozialpflegerische Berufe in Kooperation mit Haupt- und Realschulen und Pflegeeinrichtungen“ im Ideenwettbewerb „Pflege“ ausgezeichnet.

Am 09.Februar 2011 hat Niedersachsens Sozialministerin Aygül Özkan 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Ideenwettbewerbs „Pflege“ ausgezeichnet. „Bei uns in Niedersachsen gibt es hervorragende Beispiele guter Pflege. Heute belohnen wir diejenigen, die besonders erfolgreiche Ideen für die Pflege entwickelt haben”, sagte Ministerin Özkan anlässlich der Preisverleihung: „Gute Ansätze sollen nicht im Verborgenen bleiben. Sie können anderen als Vorbilder dienen.”

Ein Preisträger ist die Berufsfachschule für Altenpflege der Stiftung Marienhospital aus Papenburg welche mit dem Beitrag „Netzwerkentwicklung und Projektbeschreibung zur Gewinnung von Nachwuchskräften für Pflege- und Sozialpflegerische Berufe in Kooperation mit Haupt- und Realschulen und Pflegeeinrichtungen” in den Wettbewerb gegangen ist. Im Rahmen des zur Berufsorientierung eingerichteten Wahlpflichtbereichs Soziales – Pflege – Gesundheit erwerben die SchülerInnen einen umfassenden Einblick in das weite Tätigkeitsfeld Pflege indem dieses zu Ihnen an die Schule kommt.

Schüler erleben das Berufsfeld Pflege in der Interaktion mit annähernd Gleichaltrigen aus den Fachschulen über ein ganzes Schuljahr und bekommen einen gänzlich neuen Zugang zum Pflegeberuf. Vorurteile und Hemmungen werden abgebaut, Professionalität neu erlebt. Auf dieses Modell von „guter Praxis“ bezieht sich auch care4future und macht es sich zur Aufgabe, Akteure aus Sozialen und pflegerischen Bereichen sowie der schulischen Berufsorientierung miteinander zu vernetzen, um so gemeinsam Potentiale des Zukunftsmarktes Pflege zu erschließen.

An dieser Stelle möchten auch wir der Berufsfachschule für Altenpflege der Stiftung Marienhospital gratulieren.

Lesen Sie mehr auf der Seite des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration.

Infobox Ideenwettbewerb

In einem Ideenwettbewerb sollen herausragenden Beispiele  für erfolgreiche Ideen in der Pflege öffentlich gemacht werden, damit sie anderen als Vorbild dienen können. Auch sollen sie dazu anregen, eigene Vorstellungen guter Pflege umzusetzen. Der landesweite Wettbewerb wurde unter Federführung des Landespflegeausschusses gestartet. Bis zum Einsendeschluss des Wettbewerbs waren insgesamt 110 Beiträge eingegangen. Eine Jury hat die Beiträge bewertet und 17 Preisträger als besonders vorbildlich ausgewählt.

Quelle: Niedersächsisches Ministerium für Soziales. Frauen, Familie, Gesundheit und Integration

Related Posts