Aktuelles Itzehoe Netzwerke Schleswig-Holstein

Itzehoe- Ein neues Netzwerk entsteht

care4future-newsletter

05/2018 – Am 29.05.2018 haben sich die care4future Netzwerkinteressierten der DRK-Schwesternschaft Itzehoe, des Cläre-Schmidt-Senioren-Centrums, des Klinikums Itzehoe, der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe, der Gemeinschaftsschule am Lehmwohld und der Klosterhof-Gemeinschaftsschule in den Räumlichkeiten der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe in Itzehoe getroffen. Die Staatlich anerkannte Schule für Gesundheits- und Krankenpflege/ Gesundheits- und Kinderkrankenpflege am Klinikum Itzehoe wurde zudem von einem der Netzwerkinteressierten vertreten, denn perspektivisch soll in Itzehoe ein neues care4future-Netzwerk entstehen.

Das Treffen diente als Informationsveranstaltung und zugleich als ein Netzwerktreffen, wo erste Ideen und mögliche Rahmenbedingungen bezüglich der Umsetzung von care4future ausgetauscht und besprochen wurden. Der konkrete Name des Netzwerkes soll dabei durch die Ideen und Vorschläge der Schülerinnen und Schüler und der Auszubildenden inspiriert werden. Es hat sich schnell gezeigt, dass das Augenmerk des Netzwerkes darauf liegen wird, den Schülerinnen und Schülern die Vielfältigkeit der Pflegeberufe aufzuzeigen und bewusst zu machen, wieviel Freude die Arbeit mit Menschen machen kann. Dabei soll ein besonderer Fokus darauf liegen, die Praktikumszeiträume für die Schülerinnen und Schüler gemeinsam gut zu planen, um den Schülerinnen und Schülern zielgruppengerechte Einblicke in die Berufe zu ermöglichen.

Ein zweites Netzwerkstreffen, um die Umsetzung der Vorschläge zu konkretisieren, ist bereits für Juni geplant. Durch das Engagement der Partnerinnen und Partner wird es möglich sein, das erste care4future Projekt in Form einer AG schon im Schuljahr 2018/2019 zu realisieren.

Wir wünschen dem Netzwerk in der Planungsphase weiterhin viel Erfolg!

Related Posts